WEG-Verwaltung | Sparteninformation

WEG-Verwaltung

 

Bei der WEG-Verwaltung fallen mehr Aufgaben an, als man auf den ersten Blick sieht. Wir bei Schübel, dem Immobilienbereich der Meinhold-Thieme-Gruppe, beschäftigen uns seit Jahrzehnten mit nichts anderem. Daher wissen wir genau, was wann zu tun ist und vor allem, wie es zu tun ist.

Neben den fachlichen Tätigkeiten erfüllen wir als WEG-Verwalter die wichtige Aufgabe, die verschiedenen Interessen der Eigentümer zu berücksichtigen. Es gilt, Lösungen zu finden, die sowohl Eigennutzern als auch Kapitalanlegern gerecht werden. Dabei hilft uns unsere Erfahrung und unser Fingerspitzengefühl. Wir erläutern Ihnen anstehende Entscheidungen detailliert und zeigen die jeweiligen Konsequenzen auf. So gelangen wir in den Eigentümerversammlungen zu Beschlüssen, die alle Parteien mittragen.

Ansprechpartner

Mathias Thieme

Lutherstraße 6, 99084 Erfurt

kontakt@meinhold-thieme.de

0361 218 777 04

Tätigkeitsbereiche in der
WEG-Verwaltung
  • Erstellen von Wirtschaftsplänen und Jahresabrechnungen
  • Verwalten und Disponieren von Geldmitteln auf Girokonten, Festgeld- und Sparkonten
  • Buchung aller Geldein- und -ausgänge
  • Bearbeitung von Lastschriftbuchungen
  • Monatliche Sollstellung von Hausgeldbeiträgen
  • Überwachen von Zahlungseingängen
  • Rechnungskontrolle, Anweisen und Veranlassen von Zahlungen
  • Anlage der Instandhaltungsrücklage entsprechend der gesetzlichen Vorgaben
  • Errechnen und Anfordern von beschlossenen Sonderumlagen
  • Mahnen, ggf. Einleitung von Klagen bei Zahlungsrückstand
  • Erfassen von Verbrauchswerten (Heizölbestand, Wasser-/Stromverbrauch) und Veranlassen von Heiz- und Wasserkostenabrechnung
  • § 35a EStG – Nachweis haushaltsnahe Dienstleistungen und Reparaturen
  • Veranlassen von Kleinreparaturen sowie Instandsetzungs- und Instandhaltungsmaßnahmen
  • Nachhalten und Kontrolle von Terminen (Angebote, Auftragsausführung, Mängelrügen, Gewährleistungsansprüche)
  • Einweisen und Kontrolle der Hausmeister bzw. Beauftragung von Serviceunternehmen
  • Abschluss von Wartungs- und Versicherungsverträgen
  • Organisation von sicherheitstechnischen Überprüfungen/ Fristenüberwachung
  • Instandhaltungsbegehungen, Ortstermine, z. B. mit Verwaltungsbeirat
  • Bearbeitung von Schlüsselbestellungen, Verwaltung von Schlüsseln
  • Schadensmeldungen bei Versicherungsfällen (z. B. Rohrbruch) einschließlich der Veranlassung der Schadensbeseitigung durch Handwerker und Abrechnung mit der Versicherung
  • 24h-Havariedienst
  • Korrespondenz mit Eigentümern, Beiratsgespräche
  • Vorbereitung der Versammlungen mit dem Verwaltungsbeirat inklusive Kassenprüfung und Wirtschaftsplan
  • Organisation von Eigentümerversammlungen, Terminabstimmung, Saalbestellung, Erstellen von Tagesordnung und Beschlussentwürfen zur Eigentümerversammlung, Erstellen der Beschlussniederschrift einschl. Versenden an alle Eigentümer, Führen der Beschlusssammlung
  • Bearbeiten von Beschwerden, z. B. Verstöße gegen die Hausordnung
  • Maßnahmen zur Fristenwahrung oder zum Abwenden von Rechtsnachteilen für die Gemeinschaft
  • Mitwirkung bei Gerichtsterminen, Beschlussanfechtungen, Hausgeldklagen
  • Erteilung von Genehmigungen, z. B. bzgl. Telekommunikation, Veräußerungen, Vermietungen, Umbauten, Werbung